ÆtherWestern

Cover ÆtherwesternErhältlich:

Ætherwestern

Ausgabe eins

„Staub und Æther“

 

Der wilde Westen. Sand knirscht unter den Stiefeln, Sporen klirren; die Männer sind rau, die Frauen auch, und manch einer ist schneller mit der Waffe als mit Worten. Die besten Freunde sind der Sonnenuntergang, das Pferd und die Winchester. Doch die Tänze der verfolgten Ureinwohner wecken den Æther, und mit den grünen Nebeln kommen nicht nur hilfreiche Geister, sondern auch bösartige Scheußlichkeiten.

Unsere Geschichten erzählen von den Siedlern, den Cowboys, den Marshals und den Pinkerton-Detektiven. Sie erzählen auch von mutigen Frauen, von Glücksrittern, Geschäftemachern und von denen, die das Unbekannte nicht scheuen, sei es nun staubgrau oder æthergrün.

Die Geschichten:

Shunta – Kitty-Grace Cunningham

Für eine Faust voll Federn – Brida Anderson

Fallende Steine – Nathaniel T. Jefferson

Ætherwood – Al McMurphy

„Staub und Æther“ gibt es als eBook und Heftroman.
Ja wirklich: als Heftroman.

Das eBook ist via Amazon und Beam-eBooks erhältlich, die gedruckte Ausgabe bekommt man ausschließlich direkt bei den Autoren.

Der Hintergrund des Coverbildes basiert auf einem Foto von Matthew Field und steht ebenso wie das Cover unter CC BY-SA, Das Cover ist von Stefan Holzhauer